Tagesausflüge für die ganze Familie

Im Osten Sörmlands, ca. eine Stunde von Stockholm entfernt, gibt es die Möglichkeit für Aktivitäten für die ganze Familie - bei Regen oder Sonnenschein. Einen Sommertag, der geradezu zu Outdoor-Leben mit etwas Grillen und Schwimmen einlädt, verbringt man am besten im Naturschutzgebiet Stendörren. Nicht weit vor den Toren Nyköpings liegt diese Schärengartenidylle, die uns die Möglichkeit gibt, ohne Boot sondern mit Hilfe von Hängebrücken und Wanderwegen Felsinselchen und Schären zu erkunden. Am Wegesrand gibt es Feuerstellen und Rastplätze, die zu einer Essens- oder Kaffeepause einladen. Wer mehr erfahren möchte, kann im Naturrum gleich nebenan, einem Besucherzentrum über die schwedische Natur, mehr über die Ostsee und die sie umgebende Tierwelt erfahren.

Auf der anderen Seite, südlich von Nyköping, finden Sie Palstorpshage. Palstorpshage ist ein Spiel- und Erlebnishof, der Wissen und Bildung mit Spielen kombiniert. Seilbahnen, Kletterbäume, Abenteuerparcours, Sandkästen und Hängebrücken sind nur einige der lustigen „Attraktivitäten“, die in Palstorpshage zu finden sind. Ein aktiver Tag für die ganze Familie mit ganz viel Spaß in einer ländlichen Umgebung, so lässt sich ein Tag in Palstorpshage wohl am besten beschreiben.

Sollte es zu stark regnen, bietet BodaBorg in Oxelösund mit ihren Auftragsparcours ganz viel Spaß. Die Parcours im Haus sind geeignet für 3-4 Personen und eingeteilt von weniger körperlichen und schwierigen bis hin zu Parcours, die selbst die Allerstärksten vor eine Herausforderung stellen. Erobern Sie Stempel, in dem Sie die Parcours erfolgreich abschließen, und vergleichen Sie am Ende des Tages mit Ihren Freunden, wer die meisten geschafft hat.

Wenn das Wetter sich während des Aufenthalts im Haus wieder aufgeklärt hat, ist ein Sprung in das größte Seebad Sörmlands auf Jogersö, am Rande des Zentrums, zu empfehlen.